Events: 39. OpaccUserGroup bei der Pfister PROFESSIONAL AG
Pfister PROFESSIONAL AG
Bernstrasse Ost 49
5034 Suhr AG

39. OpaccUserGroup bei der Pfister PROFESSIONAL AG

Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:30 - 22:00 UhrPfister PROFESSIONAL AG, Suhr

An der 39. Ausgabe der OpaccUserGroup, dem Event für Informations- und Erfahrungsaustausch von Opacc-Kunden für Opacc-Kunden, durfte Urs P. Amrein, Marketing Manager der Opacc, über 60 teilnehmende Kunden bei der Pfister PROFESSIONAL AG in Suhr begrüssen. Pfister PROFESSIONAL AG ist der erfahrene Schweizer Ausbaupartner für den anspruchsvollen Geschäftskunden in den Bereichen Bodenbeläge, Vorhangsysteme, Möblierungen und Design.

Nach der Einführung wurde das Wort an Markus Exer, CEO der Pfister PROFESSIONAL AG, übergeben. Herr Exer stellte das Unternehmen vor und veranschaulichte am Organigramm den Aufbau und erläuterte, untermalt mit Bildauszügen von diversen Referenzprojekten, die wichtigsten Kompetenzbereiche.

Im Anschluss stellte Daniel Preisig, Projektleiter und IT-Verantwortlicher bei der Pfister PROFESSIONAL AG, das Projekt E16 vor. Eigentlich als effizienzsteigerndes Projekt geplant, wurde schnell klar, dass daraus ein mehrphasiges Digitalisierungsprojekt werden sollte. Die Ziele, Herausforderungen und das Vorgehen des Projektes wurden dabei angesprochen.

Mit der Unterstützung von Marin Trninic, Bereichsleiter Bodenbeläge, zeigten die beiden Projektleiter anhand einer Live-Demo die umgesetzten Massnahmen Live im OpaccEnterpriseCRM (ECRM) und OpaccERP (ERP). Als Beispiel diente das firmeninterne Projekt "Kinderparadies". Bis zur Pause präsentierte das dynamische Duo kurzweilig folgende Bereiche der Umsetzung:

  • die Vorkalkulation mit Offertwesen im ECRM
  • Bestellung aus ECRM
  • Auftragsbearbeitung im ERP

Nach der Pause wurde der zweite Teil der Präsentation mit einem kurzen Abstecher in die Thematik der Digitalisierung eröffnet. Es folgten weitere Live-Demonstrationen zu den Themen:

  • Automatisierte Ablage im OpaccDMAS
  • Foto Upload aus ECRM ins DMAS
  • Projektverwaltung im ECRM
  • Bestellwesen aus dem ECRM
  • Leistungserfassung der Projektleiter im ECRM

Daniel Preisig und Marin Trninic gingen direkt auf Fragen aus dem Publikum ein und zeigten live im System, wie die Umsetzung erfolgte. Mit dem Rückblick und Fazit rundeten sie die gelungene Präsentation ab und gewährten einen Ausblick auf zukünftige Projekte. Wie es Daniel Preisig treffend formulierte: "Mit der Einführung ist die Arbeit noch nicht getan."

Beim letzten Programmpunkt des Nachmittags konnte Rolf Künzi, Product Manager der Opacc, den Anwesenden noch einige News aus der Softwareküche präsentieren.

Bevor zum gemütlichen Apéro und Networking eingeladen wurde, durfte noch gefeiert werden. Stephan Marti, Opacc Team- und Projektleiter, überreichte den Projektbeteiligten der Fima Pfister PROFESSIONAL AG und Herrn Schenker, Mitbegründer der Pfister PROFESSIONAL AG und ehemaliger CFO (jetzt in Pension), unser TreueZertifikat, das bescheinigt, dass sie seit 25 Jahren mit Opacc arbeiten. Ein Meilenstein für Pfister PROFESSIONAL und Opacc. Abgerundet wurde der Abend im Restaurant Calix, bei einem leckeren Essen und guten Gesprächen.

Vergangene Events