Events: 8. OpaccAlumni-Treffen
Competec Logistik
Rossgassmoos 10
6130 Willisau LU

8. OpaccAlumni-Treffen

Mittwoch, 20. März 2019, 18:00 - 22:00 UhrCompetec Logistik, Willisau

Die ehemaligen Mitarbeiter der Opacc AG kamen dieses Jahr bei der Competec Logistik AG in Willisau zu ihrem schon traditionellen OpaccAlumni-Treffen zusammen. Der Event fand viel Anklang; über 40 Personen fanden sich am Abend dieses schönen Frühlingstags um 17 Uhr 30 beim Hauptgebäude des Logistik-Unternehmens ein.

Nachdem die Teilnehmer Gelegenheit hatten, sich zu begrüssen und zu stärken, wurde der Abend offiziell von Opacc Marketing-Manager Urs P. Amrein eröffnet, der auch die Gastgeber vorstellte: René Fellmann, den pensionierten Leiter Logistik, jetzt noch zuständig für den Erweiterungsbau und Isabell Elmiger, Teamleiterin AutoStore.

René Fellmann informierte zuerst über die Strukturen, die Geschichte und über die logistischen Leistungen der Competec. Die dazugehörenden Zahlen brachten den einen oder anderen Alumni zum Staunen: Die Gruppe hat allein im letzten Jahr fast 1,7 Millionen Pakete in der Schweiz und in Liechtenstein versandt. Mehr als 200‘000 Produkte kamen dabei ab eigenem Lager aus dem grössten E-Commerce-Logistikzentrum der Schweiz. Die Competec Logistik AG gehört zur Competec-Gruppe, zu der auch die Handelsunternehmen Alltron AG, BRACK.CH AG, Jamei AG und Sport 360 AG sowie die Competec Service AG zählen. Die Gruppe umfasst über 700 Mitarbeitende und hat 2018 einen Umsatz von rund 725 Millionen Schweizer Franken erzielt.

Ein Rundgang durch die grossen Hallen und verschiedenen Gebäudeteile des Logistikunternehmers offenbarte den praktischen Einsatz modernster Logistik im E-Commerce. Besonders gespannt waren die Alumni auf die AutoStore-Anlagen, die das logistische Highlight in Willisau ausmachen. Das schnellwachsende E-Commerce-Geschäft hat diese robotergestützte modulare Lösung notwendig und möglich gemacht. Das Warenwirtschaftssystem ist enorm flexibel und platzsparend. Es hat die E-Commerce-Fulfillment- und Kleinteilekommissionierung revolutioniert. Zwar ruhten die Roboter zum Zeitpunkt der Besichtigung; die OpaccAlumni konnten aber erahnen, wie ausgeklügelt und effizient die Anlage arbeitet. Erläutert wurde auch, welche Optimierungserkenntnisse von der ersten zur zweiten Ausbaustufe von AutoStore gewonnen wurden. Zurzeit ist AutoStore 3 im Bau; die neue Anlage wird die bestehende Kapazität verdoppeln.

René Fellmann bemerkte am Ende des Rundgangs, dass er selten so viele spannende und versierte Fragen zum Thema erhalten habe - er habe gemerkt, dass hier Logistik- und Prozess-Profis zu Besuch waren.

Zum Abschluss sass die Alumni-Gruppe im hauseigenen SV-Restaurant Il Primo zum Nachtessen zusammen. Die gezeigten Anlagen wurden angeregt diskutiert - aber auch private Neuigkeiten wurden ausgetauscht.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste OpaccAlumni Treffen im kommenden Jahr.

Vergangene Events

27. März 2014
30. April 2015
22. März 2016
27. März 2017
22. März 2018