OpaccEnterpriseCRM Sales

Innen- und Aussendienst unter einer Decke

Adressen (Leads, Accounts/Kunden)

Adressen können nach verschiedenen Kriterien gesucht und aktiviert werden. Für eine aktive Adresse stehen umfangreiche Informationen und Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Dashboard: Hier werden in einer Übersicht postalische Adressangaben (auf Wunsch mit Kartenansicht), Kontaktpersonen, Notizen, Umsätze, aktuelle Verkaufs-Chancen, letzte Traces und aktuelle Verkaufsdokumente angezeigt.
  • Informationen: Hier lassen sich ausgewählte Adressdaten bearbeiten und/oder neue Lead-Adressen erfassen oder bestehende Lead-Adressen in Kundenadressen umwandeln.
  • Notizen: Angaben zur Adresse können direkt eingesehen und bearbeitet werden.
  • Kontaktpersonen: Kontaktpersonen der aktiven Adresse lassen sich erfassen und bearbeiten.
  • Kalender: Hier können sämtliche für eine Adresse vorhandenen Terminarten eingesehen und bearbeitet werden. Somit steht eine vollständige Sicht aller Termine Ihres Unternehmens mit dem entsprechenden Kontakt zur Verfügung.

    • Aktivitäten: Es handelt sich hier um klassische Aktivitäts-Termine wie Besprechungen und Besuche
    • Milestones: Hier geht es um Termine, welche beispielsweise in Verkaufs-Chancen (Abgabetermin Angebot, Entscheid Kunde, etc.) oder Projekten (KickOff, GoLive, Abnahme, etc.) relevant sind.
    • Einsätze: Diese stammen aus dem Service- und Kundendienst (Wartung, Installation, Störfall, etc.)
  • Traces: Traces können innerhalb OpaccOXAS aufgrund ausgewählter Ereignisse aufgezeichnet werden. Traces lassen sich in der Kundenbeziehung kontextbezogen abfragen. Beispiele:

    • Ereignisse in Verkaufs-Chancen: Neue Anfragen, Entscheide positiv oder negativ, Verschiebung wichtiger Milestone-Termine
    • Vorfälle im Rahmen von Service Level Agreements (Störfälle)
  • Da sich die Traces individuell festlegen lassen, entscheiden Sie, welche Vorgänge für Sie von Bedeutung sind und hier angezeigt werden sollen. Für einzelne Traces lassen sich die verknüpften Daten jeweils direkt aufrufen.
  • Adress-Pools: Hier können die für die aktive Adresse gültigen Pools bearbeitet werden.
  • DMAS-Dokumente (Dokument-Management- und -Archivierungs-System): DMAS-Dokumente (Documents) stehen jeweils auch bei den entsprechenden Daten direkt zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich hier auch neue DMAS-Dokumente einchecken.
  • Umsätze: Ausgewählte MIS-Zahlen für den Kunden können online mit Grafiken eingesehen werden.
  • Verkaufs-Chancen: Neue und bestehende Verkaufs-Chancen lassen sich hier gezielt überwachen und bearbeiten.
  • Verkaufsdokumente: Beliebige Verkaufsdokumente des Kunden lassen sich sofort einsehen und aktivieren.
  • Sonderkonditionen: Vorhandene Sonderkonditionen können direkt eingesehen werden.
  • Offene Posten: Die aktuelle Situation der offenen Posten steht online zur Verfügung. Dazu gehören auch die Zahlungsgewohnheiten des Kunden.
  • Disposition Kunden: Offene Bestellpositionen sowie deren Status können jederzeit online abgefragt werden.

Produkte/Artikel

Ihre aktuellen Produktdaten stehen auch Ihren Vertriebsmitarbeitenden zur Verfügung. Sie können einfach über die integrierte Suchmaschine (Google-like) oder über Neuheiten und Aktionen gefunden werden. Für einzelne Produkte und Artikel stehen alle benötigten Angaben (inklusive Dokumente und Bilder) zur Verfügung. Sie können auch direkt an aktive Verkaufsdokumente übergeben werden.

Benutzer (angemeldeter Mitarbeiter)

Ihr angemeldeter Mitarbeiter sieht sofort die für ihn aktuell relevanten Geschäftsdaten:

  • Dashboard: Hier werden in einer Übersicht die aktuellen Kalendereinträge, die letzten Traces und die aktuellen Verkaufs-Chancen aufgelistet.
  • Kalender: Analog dem Adress-Kalender (s. oben) können hier sämtliche Termine über alle seine Kunden eingesehen werden.
  • Traces: Die für den Mitarbeiter (über alle seine Kunden) relevanten Vorgänge stehen sofort und über verschiedene Komfortfilter zur Verfügung.
  • Adress-Pools: Hier können Sie öffentliche und private Adress-Pools unterhalten (Adressen aus Pools löschen oder in Pools aufnehmen).
  • Umsätze: Die Umsätze, welche der Benutzer getätigt hat, können nach verschiedensten Kriterien abgefragt werden.
  • Verkaufs-Chancen: Die Verkaufs-Chancen, bei denen der Benutzer Teil des Selling Teams ist, stehen zur Abfrage und Bearbeitung zur Verfügung.