Strukturierte Dokumente

Durchgängig vom Angebot bis zur Verrechnung

Strukturierte Dokumente im Verkauf

In vielen Branchen und Geschäftsbereichen werden umfangreiche Verkaufsdokumente erstellt. Die einzelnen Positionen werden dabei oft strukturiert. Dies beispielsweise nach Gebäudeteilen (Gebäude, Stockwerk, Raum), nach Art der Leistung (Material, Arbeit), nach übergeordneten Sandards (NPK im Bauwesen) oder ganz einfach nach individuellen Gesichtspunkten. 

Beliebige Strukturierung

Verkaufs-Dokumente können wahlweise mit oder ohne Struktur erstellt werden. Werden sie mit Struktur erstellt, können bis 9-stufige Strukturen individuell und völlig frei verwaltet werden. Positionen lassen sich dann direkt für einzelne Strukturknoten bearbeiten oder können diesen einfach aus der Positions-Erfassung zugwiesen werden. Auch können ganze Struktur-Knoten mit allen Positionen verschoben oder kopiert werden.

Vom Angebot bis zur Verrechnung

Damit innerhalb von Dokumentfamilien die Struktur nur einmal erfasst werden muss steht diese bei allen Dokumenten automatisch zur Verfügung. So reicht es, die Struktur beispielsweise bei der Auftragsbestätigung zu erfassen. Sie steht dann auch in den darauf basierenden Lieferscheinen und Rechnungen zur Verfügung.

Standard-Layouts für Ausdruck

Für den Ausdruck (PDF, Drucker oder Vorschau) stehen einsatzbereite Standard-Layouts zur Verfügung. Diese reagieren auf zahlreiche mögliche Einstellungen

  • Reine Summenblätter (ohne Positionen) lassen sich integriert oder separat erstellen
  • Knotenüberschriften können bei der Positionsausgabe wahlweise gedruckt oder unterdrückt werden

Diese Vorgaben können für einzelne Dokumente einer Dokument-Familie separat hinterlegt werden. So können z.B. Lieferscheine anderen Regeln folgen als Angebote, Auftragsbestätigungen oder Rechnungen.

Wertvolle Hilfsfunktionen

Sie steigern die Produktivität und Qualität. Beispiele:

  • Werden immer wieder gleiche Strukturen verwendet, lassen sich diese als Vorlagen abspeichern und neuen Dokumenten zuordnen.
  • Ebenfalls können ausgewählte Attribute für die Positionen eines Strukturknotens gleichzeitig nachgeführt werden. So lassen beispielsweise knotenbezogene Preise und/oder Rabatte schnell und sicher vergeben.