Verkaufschancen

Verkaufen mit System

Ganzheitlicher Verkaufs-Zyklus

Verkaufschancen stehen während dem ganzen Verkaufs-Zyklus, von deren Entstehung bis zum Entscheid, zur Verfügung. Sie können mit immer mehr Daten angereichert und mit immer mehr anderen Datenelementen innerhalb OpaccOXAS verknüpft werden. Einige Beispiele:

  • Stufe (Identifikation, Qualifikation, etc.)
  • Status (offen aktiv, offen passiv, geschlossen gewonnen, geschlossen verloren, geschlossen passiv)
  • Aktuelle Einschätzung (Panik bis Euphorie)
  • Abschlusswahrscheinlichkeit
  • Abschlussdatum
  • Mitbewerber
  • Volumen (Umsatz, Deckungsbeitrag, Stunden)
  • Verknüpfungen (Stundenrapport, Verkaufsdokumente, Planaktivitäten, DMAS-Dokumente)

Dadurch werden Verkaufschancen integraler Teil ihrer Ablauforganisation.

OpaccERP

Verkaufschancen können auch in OpaccERP umfassend bearbeitet und ausgewertet werden. So stehen auch im Innendienst immer alle aktuellen Informationen zur Verfügung.

Opacc EnterpriseCRM

Im EnterpriseCRM stehen die gleichen Daten ebenfalls jederzeit aktuell zur Verfügung. Denn EnterpiseCRM basiert wie OpaccERP auf OpaccOXAS. Alle Opacc Anwendungen verwenden dadurch jederzeit die gleichen Informationen. Ohne jegliche aufwändige und anfällige Synchronisation. Verkaufschancen lassen sich für ein bestimmtes Account oder für alle für den Benutzer relevanten Accounts einsehen. Welche Verkaufschancen für einen Benutzer sichtbar sind, hängt von seinen Rechten ab.

Aus der grafischen Ansicht können direkt die Detail-Informationen und die verknüpften Daten eingesehen und bearbeitet werden. Selbstverständlich lassen sich neue Verkaufschancen gleich eröffnen.