Lehrstelle 2018

Praxistag Mediamatiker

Noch vor den Sommerferien führte die Opacc wie jedes Jahr einen Praxistag durch. Gleich vier Bewerber für die Lehrstelle 2018 als Mediamatiker konnten am Praxistag die Opacc näher kennenlernen. Sie erhielten Einblicke in das Tagesgeschäft und besuchten die einzelnen Abteilungen, welche der Mediamatiker bei der Opacc durchläuft.

Die Bewerber wurden von den Fachvorgesetzten durch den straff geplanten Tag geführt. Nach der Begrüssung am Morgen erhielten Sie gleich Ihre erste Aufgabe, sie mussten eine 3-minütige Präsentation vorbereiten in der sie sich selber vorstellten. Ihrer Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt!

Die Bewerber wurden danach durch die gesamte Opacc geführt und anschliessend verteilten Sie sich auf die Abteilungen Interne Technik, Support und Administration ( Der Vertriebsinnendienst ist normalerweise auch eine Abteilung die besucht wird, konnte an jenem Tag aber leider aus terminlichen Gründen nicht mit eingeplant werden). In den drei Abteilungen wurde Ihnen von den Fachvorgesetzten und Lernenden die jeweilige Abteilung näher gebracht. Nebst den vielen Informationen konnten die Bewerber kleinere Aufgaben lösen und mithelfen.
Zusammen mit den Lernenden durften die Kandidaten ein feines Mittagessen im Restaurant Kuonimatt geniessen. Dies hat den Bewerbern die Möglichkeit gegeben weitere Fragen zu stellen und noch mehr von der Opacc sowie der Lehre als Mediamatiker zu erfahren.

Am Nachmittag ging es weiter mit dem Kennenlernen der Abteilungen. Nachdem die neugierigen Praxistag-Teilnehmer alle Bereiche besucht hatten, neigte sich der Tag schon bald dem Ende zu. Zum Schluss baten wir die Bewerber um eine Rückmeldung, wie Sie den Praxistag erlebten und wie es Ihnen gefallen hat. Aus der Sicht der Opacc war der Praxistag ein voller Erfolg und wir hoffen den Teilnehmern die Opacc als Lehrbetrieb schmackhaft gemacht zu haben.