07. November 2019

Best Workplace Award 2019 von IBA und kununu

Hier lieben die Mitarbeitenden ihre Arbeitsplätze

Sowohl bei den Schweizer Firmen als auch im internationalen Wettbewerb schaffte es Opacc in der KMU-Kategorie in die Top 10 (Rang 2 und 10).

Die Konkurrenz war gewaltig: Rund 16‘000 Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen hatten 9'000 Firmen bewertet. 500 Arbeitgeber qualifizierten sich schliesslich für die Endrunde im Best Workplace Award 2019, eine gemeinsame Auszeichnung des Industrieverbands Büro und Arbeitswelt und der Bewertungsplattform kununu. Zu einem ausgezeichneten Arbeitsplatz gehören nach Ansicht der Umfrageteilnehmer unter anderem variabel nutzbare Arbeitsräume, Bereiche für ungestörtes Arbeiten sowie ein attraktives Design.

Die Bewertung, die auf internationaler Ebene stattfand, beweist, dass die Opacc-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich an ihren Arbeitsplätzen wohl fühlen und ihren Arbeitgeber diesbezüglich konsistent hervorragend beurteilen.

Darauf darf das Unternehmen stolz sein, vor allem im gegenwärtigen Umfeld, in dem ein harter Wettbewerb für qualifizierte Mitarbeiter herrscht. Schon einen Monat früher war Opacc als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet worden (Swiss Arbeitgeber Awards). Opacc-CEO Beat Bussmann freut sich, dass sich die Investition in modernste Arbeitsplätze im neuen OpaccCampus in Rothenburg auch aus der Sicht der Mitarbeiter gelohnt hat. Dies sei ein gewichtiges Argument bei der Rekrutierung von neuem Personal.

Das aktuelle Opacc-Stellenangebot wird auf www.jobs.opacc.ch präsentiert.