12. Oktober 2020

Opacc erhält Best Workplace Award

Der Luzerner Software-Hersteller Opacc Software AG ist bekannt für herausragende Arbeitsbedingungen. Nach mehrmaligen Auszeichnungen für das Kriterium Work-Life-Balance erhielt das Unternehmen nun den Best Workplace Award. Opacc wurde in der Kategorie KMU (kleine und mittelgrosse Unternehmen bis 249 Mitarbeitende) nominiert.

Mit dem Best Workplace Award werden Unternehmen ausgezeichnet, die eine echte Wohlfühlatmosphäre bieten. Vergeben wird der Award von kununu, der führenden Online-Plattform zur Arbeitgeberbewertung im deutschsprachigen Raum, und dem Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA). In einer sich wandelnden Arbeitswelt, in der theoretisch überall gearbeitet werden kann, übernimmt das Büro eine neue, identitätsstiftende Rolle. Es wird zum Treffpunkt und zu einem Ort, an den man gerne kommt. Wo das aus Sicht der Arbeitnehmer besonders gut gelungen ist, zeigt der Best Workplace Award 2020.

Attraktiver und innovativer Arbeitgeber

Für den Best Workplace Award bewerten die Mitarbeitenden ihren Arbeitgeber. Natalie Schürmann, bei Opacc Software AG verantwortlich für die Personalakquisition, freut sich über das Top-Ranking: «Wir arbeiten seit Jahren an einer lebendigen, angenehmen und team-basierten Unternehmenskultur. Eine mitarbeitergerechte Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen wie auch die laufende Unterstützung für Aus- und Weiterbildung sind die Grundpfeiler dafür. Diese Anstrengungen zahlen sich nun aus.»

Als einziges Schweizer Unternehmen nominiert

Die Erhebung erfolgte im DACH-Raum und hier schaffte es Opacc als einziges Schweizer Unternehmen zur Nomination in die Top-10. Für Urs P. Amrein, Marketing Manager, zeigt der Award, dass man auf dem richtigen Weg ist: «Nach der kürzlich erfolgten Auszeichnung als beliebtester Arbeitgeber ist dieses Top-Ranking ein weiteres Highlight und steht für die Kontinuität bzw. für unser langfristig ausgerichtetes Employee Branding.»

Talente – Damen und Herren – dauerhaft gesucht

Das Zentralschweizer Unternehmen baut seit 1988 auf Expertise in der Entwicklung und Implementierung von Enterprise Software. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Stellen mit top-qualifizierten Spezialisten geschaffen. Die immer aufwendigere Rekrutierung von Talenten wirkt jedoch hemmend für das weitere Wachstum.

Umso wichtiger ist es für die HR-Verantwortlichen, mit vielfältigen Bestrebungen neue Mitarbeitende für Opacc zu begeistern.
Derzeit sind bei Opacc verschiedenste Jobs ausgeschrieben, von der Projektleitung über Systemtechnik bis hin zur Entwicklung.