Licht ist unsere Kompetenz

Bei Küttel sind Profis, gut ausgebildet und immer auf dem neusten Stand des Wissens. Sie sind gut in dem, was sie tun – mit viel Freude und Begeisterung, jeden Tag aufs Neue, und das seit 75 Jahren. Zusammen als grosses Team mit 60 Mitarbeitenden aus verschiedenen Berufsgruppen, die vielfältige Ideen und Erfahrungen mitbringen, geben alle das Beste, um Ihre Lichtideen umzusetzen.

O. Küttel AG

O. Küttel AG

Industriestrasse 10
6010 Kriens
www.kuettel-ag.ch
Opacc Anwendungen im Einsatz
Kunde seit
Juli 2003
Branche/n
Inneneinrichtung/Möbel
Mitarbeitende
50 – 99
Kundenbeziehung
B2B, B2C
Referenztyp
10+ Jahre bei Opacc

Wir sind «Küttel Beleuchtungen»

Ein innovatives und zukunftsorientiertes Handelsunternehmen in der Beleuchtungsbranche, das bei seinen Produkten auf die Kombination von Qualität, aktueller Technologie und zeitgemässem Design setzt. Der Anbieter von renommierten Produkten und Marken kann optimal auf Kundenwünsche eingehen. In Kombination mit der eigenen Produktion und Logistik entsteht eine einzigartige Flexibilität.

Seit Frühling 2018 ist die O. Küttel AG eine Tochtergesellschaft des norwegischen Leuchtenherstellers Glamox, ein Industriekonzern mit rund 2'400 Mitarbeitenden, welcher professionelle Beleuchtungslösungen für den globalen Markt entwickelt, herstellt und vertreibt.

Durch diese Zusammenarbeit profitieren die Kunden von O. Küttel AG mit einer Erweiterung des Produkt-Portfolios, professionellen Licht-Steuerungslösungen und umfassenden Kompetenzen.

Dank Update-Garantie seit fast 20 Jahren aktuell

Das Spektrum der Geschäftsprozesse geht weit über Einkauf, Lager und Verkauf hinaus. Inzwischen gehören umfassende Beratungs- und Planungsleistungen ebenso dazu wie projektspezifische Adaptionen in der eigenen Produktion und die tourenbezogene Auslieferungs-Planung.

Dazu zählt heute auch das Management der Verkaufschancen und den damit verbunden Prozessen für die Erstellung von Angeboten mit Produktdatenblättern und Nachverfolgungsterminen, welche automatisch mit Microsoft Exchange synchronisiert werden.

Seit der Einführung hat Küttel über zehn Updates auf neue Vollversionen durchgeführt. Diese erfolgten jeweils über Nacht oder über ein Wochenende. Am nächsten Arbeitstag stand die neue Version ohne Einschränkungen zur Verfügung. Küttel konnte sich so auf die Verschmelzung der operativen Prozesse mit Opacc ERP konzentrieren. Im Ergebnis konnte durch die tiefe digitale Durchdringung der Prozesse eine hohe Agilität erreicht werden.

André Sidler

André Sidler

Projektleiter ERP
Umsetzung
2003

Auch unterwegs immer digital integriert

Seit dem Start mit Enterprise CRM, nutzt auch der Aussendienst die bewährten und umfassenden Informationen zu Kunden und Produkten. Natürlich alles live und ohne Schnittstellen, denn Enterprise CRM verwendet wie das ERP ebenfalls Opacc OXAS als Basis.

Verkaufschancen lassen sich nun nachverfolgen und bearbeiten, Termine über Exchange und Opacc OXAS konsolidiert anzeigen. Der Aussendienst kann auch Angebote oder Aufträge erfassen und überwachen.

Durch den Einsatz des Enterprise CRM sind die Prozesse von der ersten Anfrage bis zur letzten Auslieferung auf einer einzigen homogenen Plattform und ohne Medienbrüche digitalisiert und integriert.

Manuel Ziegler

Manuel Ziegler

Projektleiter CRM
Umsetzung
2016

Features im Einsatz bei diesem Kunden

Die Opacc Plattform und Anwendungen bieten umfassende Features, deren Nutzung von den individuellen Anforderungen abhängt. Hier sind die folgenden Features tagtäglich im Einsatz:

Reduzieren Sie Lagerrisiken und werden Sie gleichzeitig flexibler gegenüber individuellen Kundenwünschen. Mit schlanken Build-to-order Prozessen.

Mit dem integralen Management der Verkaufschancen schätzen Sie die künftige Entwicklung Ihres Unternehmens systematisch besser ein.

Groupware Anwendungen für Termine, Aufgaben und die Kontaktverwaltung gehören heute zu den elementaren Produktivitäts-Werkzeugen. Sie lassen sich nahtlos mit der Opacc Plattform integrieren.