Leis­tungs­fä­hi­ges Instrument

Sie überwachen und optimieren die Auslastung Ihrer Ressourcen in einer grafischen Übersicht. Inhalt und Darstellung adaptieren Sie an Ihre spezifischen Anforderungen.

Grafisch die Übersicht behalten

Bei den Ressourcen kann es sich um beliebige Entitäten (Informationsobjekte) handeln, etwa Maschinen oder Mitarbeitende. Ressourcen lassen sich gruppieren, etwa zu Produktionshallen oder Teams. Die Tasks – ob manuell oder automatisch erstellt – können Sie sofort oder später den Ressourcen zuteilen. Geplante Aufgaben im Service/Kundendienst, der Produktion, der Konfektion oder dem Verkauf erstellen Tasks automatisch.

Die wichtigsten Features

  • Einzelne Ressourcen erhalten Kapazitäten, die sich auf der Zeitachse darstellen lassen
  • Kapazitäten können sich aus dem Firmenkalender, den Arbeitsmodellen und den individuellen Arbeitspensen ergeben
  • Tasks bearbeiten Sie direkt in der grafischen Ansicht oder verschieben sie
  • Jede Task zeigt die geplante Restzeit
  • Die grafische Darstellung lässt sich inhaltlich und optisch für spezifische Anforderungen konfigurieren
  • Die Zeitachse für die Darstellung wählen Sie: Tag, Arbeitswoche, Kalenderwoche, Monat, Quartal, Halbjahr oder Jahr
Rolf Künzi

Haben Sie Fragen zu den Möglichkeiten des grafischen Ressourcen-Managements?

Rolf Künzi
Product Manager ERP

Kundendienst

Wir beraten Sie gerne, beantworten Ihre Fragen oder stellen Ihnen unsere Anwendungen vor.