Im Nu auf das veränderte Kaufverhalten Ihrer Kunden reagieren

Das Informations- und Kaufverhalten Ihrer Kundschaft verändert sich. Nutzen Sie vorhandene digitale Ressourcen für den Auf- und den Ausbau Ihres Online Shops. Mit dem Enterprise Shop verkaufen Sie Ihre Produkte online – mit direktem Draht zur OXAS-Plattform.

Bieten Sie Ihrem Publikum ein Online-Erlebnis

Ihr Online Shop begeistert Ihre Kundschaft mit einem nahtlos gestalteten Online-Erlebnis. Dank der direkten Anbindung an Opacc OXAS nutzen Sie dazu Informationen zu Verfügbarkeiten, individueller Preisgestaltung und Produktsortimenten. Und weil Sie das Kaufverhalten Ihrer Kundschaft genau kennen, steuern Sie Kaufempfehlungen und Cross- oder Upselling ganz gezielt.

So vernetzen Sie Informations- und Verkaufskanäle

Dank diesen Daten und Funktionen sehen Sie, wie Ihre Ideen Früchte tragen:

Nahtloses und kanalübergreifendes Einkaufserlebnis (Omni-Channel/Multi-Channel) mit zusätzlichen Features wie der Echtzeitanzeige von Verfügbarkeiten.

Unsere Lösungen stellen Ihre Kundschaft ins Zentrum. Weil wir uns auf ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Wünsche fokussieren, erhalten Ihre Kunden genau das, was sie brauchen.

Wer online shoppt, nutzt meist Smartphone oder Tablet. Darum stellt die User Experience (UX) die Darstellung auf mobilen und touchfähigen Endgeräten in den Vordergrund.

Interessenten und Kunden sind auf immer mehr und wechselnden Plattformen und Kanälen aktiv. Je mehr Sie darüber wissen, umso wirkungsvoller werden Ihre Marketing-Massnahmen.

Zeigen Sie Kundinnen und Kunden geeignete Produkte online – und ermöglichen Sie den physischen Kauf an einem von Ihnen definierten Verkaufspunkt. Verschiedene digitale Anzeigeformate präsenteren Ihre Produkte im besten Licht.

Per Mausklick zum Katalog: Mit unserem Catalog Data Management (CDM) strukturieren Sie Ihre Produktdaten schlank und effizient. So bieten Sie Ihren Kunden immer genau das, was sie brauchen – gedruckt und online.

Mit dem Product Data Management (PDM) pflegen sie alle relevanten Daten einmal zentral und verwenden so überall und jederzeit die richtigen und aktuellen Daten.

Die üblichen Online-Payment-Verfahren stehen zur Verfügung. Je nach Kunde und/oder Warenkorb verwenden Sie weitere Zahlungsmittel, beispielsweise Kauf auf Rechnung.

Machen Sie Dokumente zum integralen Teil ihrer Enterprise Daten und verwenden Sie diese direkt in den Prozessen.

Bei Ersatzteilen haben zu tiefe oder zu hohe Lagerbestände unangenehme Auswirkungen auf die Kundenzufriedenheit und die Rentabilität. Opacc ERP unterstützt sie deshalb mit spezifischen Funktionen.

Mehrere Lieferungen und Leistungen lassen sich gemeinsam verrechnen. Dazu stehen Ihnen umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung.

Die nächste Generation von Online Shops

Erweitern Sie die Basisversion mit integralen Funktionen für Ihre B2B- und B2C-Kundschaft. Damit stärken Sie Ihre Omni-Channel-Strategie – und das ganz ohne Schnittstellen.
Basic B2C B2B

Neben umfangreichem Product Data Management und Catalog Data Management zeichnet Ihr Online Shop relevante Touchpoints auf und erhöht so systematisch seine Reichweite. Besuchende profitieren von einer modernen User Experience in ihrer eigenen Sprache und Währung und finden sich dank den Merklisten und dem Kundenkonto sofort zurecht.

Referenz Case

Ofrex AG
Glattbrugg • Bürobedarf
10 – 49 Mitarbeitende

Neue Privatkunden gewinnen Sie dank Search Engine Optimization (SEO), Search Engine Marketing (SEM), Aktions-Codes und Gutscheinen, Social-Media-Integrationen oder anderen digitalen Marketing-Massnahmen. So optimieren Sie die Conversion, erhalten Informationen über Produktbewertungen und -reviews und reduzieren dank der Online-Bonitätsprüfung das Delkredere-Risiko.

Referenz Case

Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG
Urdorf • Baubedarf, Maschinen/Anlagen/Apparate, Werkzeuge
250 – 999 Mitarbeitende

Geschäftskunden schätzen den strukturierten Registrierungsprozess und die Möglichkeit, Rechte und Rollen für Mitarbeitende selber zu vergeben oder eigene Sortimente zu pflegen. Preise und Ermässigungen sind in Echtzeit aktualisiert. Zudem füllen sie Warenkörbe über Barcodes oder frühere Bestellungen und schliessen Käufe über individuelle Freigabeverfahren ab.

Referenz Case

GYSO AG
Kloten • Automobile/Fahrzeuge/Zubehör/ET, Baubedarf, Chemie/Öl/Fette, Industriebedarf, Werkzeuge
100 – 249 Mitarbeitende
Roland Renggli

Haben Sie Fragen zu unserem Online Shop?

Roland Renggli
Vertriebsberater

Kundendienst

Wir beraten Sie gerne, beantworten Ihre Fragen oder stellen Ihnen unsere Anwendungen vor.