Mit viel Herzblut vertrete ich die 4. Generation Heitzmann

Egal ob Pellets, Stückholz oder Schnitzel: Heitzmann - Ihre Nr. 1 für Holzheizungen.

Heitzmann AG

Heitzmann AG

Gewerbering 5
6105 Schachen
www.heitzmann.ch
Opacc Anwendungen im Einsatz
Kunde seit
Dezember 2006
Branche/n
Baubedarf, Instandhaltung, Maschinen/Anlagen/Apparate
Mitarbeitende
10 – 49
Kundenbeziehung
B2C
Referenztyp
10+ Jahre bei Opacc

Heitzmann spielt seit 1904 mit dem Feuer

Was 1904 als Huf- und Wagenschmiede begann, ist heute ein professionell geführtes Familienunternehmen, das seit 1980 erfolgreich und mit viel Engagement Stückholzheizungen entwickelt und produziert. Die Spezialisten am Firmensitz in Schachen planen und produzieren Heizungen und entwickeln sie laufend weiter. Heute ist die Heitzmann AG eine absolute Spezialistin für Holzheizungen.

Opacc ERP bildet das kaufmännische Rückgrat

Schon mit der Angebots-Erstellung übernimmt Opacc ERP die kommerzielle Kontrolle, berechnet und liefert für die unterschiedlichen Empfänger optimierte Layouts und Inhalte. Damit Architekten, Planer und Bauherrschaft schnell den Ein- und Überblick haben. Kommt es zum Auftrag, fliessen die Angebotsdaten in die Vorkalkulation. Sie liefert während dem Projekt jederzeit Soll- und Ist-Vergleiche bis auf jede einzelne Position. Ist der Auftrag abgeschlossen, finden die Techniker die Heizungs-Anlage mit allen relevanten technischen Spezifikationen und Dokumenten im System. Ihre Service-Einsätze ergänzen automatisch die Service-History und kalkulieren Wartungsverträge nach.

Selbstverständlich beherrscht Opacc ERP auch die verschiedenen Verrechnungsarten von der Anzahlungs-Rechnung über die Schluss-Abrechnung bis zu den wiederkehrenden Leistungen.

André Sidler

André Sidler

Projektleiter ERP
Umsetzung
2006

Features im Einsatz bei diesem Kunden

Die Opacc Plattform und Anwendungen bieten umfassende Features, deren Nutzung von den individuellen Anforderungen abhängt. Hier sind die folgenden Features tagtäglich im Einsatz:

Ihre Projekte lassen sich integral vor- und nachkalkulieren. Und jederzeit online analysieren.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Kapazitäten und deren Auslastung. Mit dem grafischen Ressourcen-Management!

Die installierte Basis kann von einfachen Produkten bis zu mehrstufigen Installationen alles verwalten, was für die spätere Bearbeitung nützlich und erforderlich ist.

Damit Sie bei jedem neuen Service-Einsatz wissen, welche Tätigkeiten bisher ausgeführt wurden.

Teilen Sie vorhandene Aufgaben so an die vorhandenen Ressourcen zu, dass eine optimale Auslastung erreicht wird.