Spiel und Spass beim Sortiment, Solidität bei der IT-Plattform

Seit der Gründung der Sombo AG 1974 durch Hans Sommer (Sommer, Bomben) hat sich der Fokus von Tischbomben zu Spielwaren und Partyartikeln verändert. Parallel dazu ist auch die Digitalisierung der ganzen internen und externen Prozesskette vorangeschritten. Dabei hat Sombo schon früh auf die Opacc Plattform gesetzt.

Sombo AG

Sombo AG

Aarauerstrasse 16
5103 Wildegg
www.sombo.ch
Opacc Anwendungen im Einsatz
Kunde seit
Juli 2010
Branche/n
Spielwaren
Mitarbeitende
50 – 99
Kundenbeziehung
B2B
Referenztyp
10+ Jahre bei Opacc

Führend dank Kompetenz, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit

Sombo beliefert den Fachhandel, Konzerne und Online-Plattformen mit einem festen und saisonalen Sortiment mit Spielwaren und Partyartikeln. Die drei Lager in Wildegg, Walterswil und Birr stellen jederzeit die bedarfsgerechte Belieferung der Business Partner sicher.

Solide Plattform mit viel Potential für die Unternehmensentwicklung

Natürlich beherrscht Opacc ERP sämtliche benötigten Prozesse für die Abwicklung des Handelsgeschäfts der Sombo. Diese werden ergänzt mit Spezialitäten, die das Unternehmen besonders auszeichnen: Rack-Jobbing bei ausgewählten Kunden, direkte Bereitstellung der Daten für den Katalogdruck, umfassender Barcode-Support im Lager und bei Kunden, Aufbereitung und elektronischer Austausch von individuellen Produktdaten mit den Kunden, schlanke und optimierte Ein- und Auslagerungsprozesse in der Logistik sowie individuelle Erweiterungs-Möglichkeiten für CRM und Online Shops und vieles mehr. 

Durch die Verschmelzung der Funktionalität von Opacc ERP mit den vielfältigen Prozessen der Sombo ist es gelungen, die Transaktionskosten tief zu halten und damit das Fundament für gezielte Erweiterungen und das Wachstum zu legen.

Christoph Renggli

Christoph Renggli

Projektleiter ERP
Umsetzung
2010

Digitale Lagerbewirtschaftung

Die LagerApp ist kombiniert mit einem Scanner, einem Etiketten-Drucker und einem leistungsstarken Akku. Diese Geräte bilden eine energieunabhängige mobile Einheit, die im Lager eingesetzt wird und den Druck von Artikeletiketten, Paketetiketten und Pallettenbeschriftungen ermöglicht. Durch den Einsatz dieser mobilen Einheit können diverse Prozesse, die im Zusammenhang mit Wareneingang, Bereitstellung und Nachschub im Lager stehen, enorm speditiv erledigt werden. Lange Gehwege und eine Vielzahl von manuellen Tätigkeiten entfallen, weil diese Aktivitäten in der Sombo-LagerApp effizient gebündelt sind.

Christoph von Däniken

Christoph von Däniken

Projektleiter/Product Manager CRM
Umsetzung
2012

Ausbau des digitalen Vertriebskanals

Bereits seit 2014 stellt Sombo ihren Kunden die Möglichkeit der Online-Bestellung und den Zugriff auf Produkt-Informationen und Geschäftsdokumente zur Verfügung.

Um weitere innovative digitale Möglichkeiten in den Informations- und Bestellprozessen für die Kunden nutzbar zu machen, wurde 2022 die neueste Generation des Enterprise Shops eingeführt. So steht den Kunden weiterhin rund um die Uhr die gewohnte Produktkompetenz und Schnelligkeit in der Abwicklung der Aufträge zur Verfügung.

Reto Schwarz

Reto Schwarz

Projektleiter Online Shop
Umsetzung
2022
Quick Links

Features im Einsatz bei diesem Kunden

Die Opacc Plattform und Anwendungen bieten umfassende Features, deren Nutzung von den individuellen Anforderungen abhängt. Hier sind die folgenden Features tagtäglich im Einsatz:

Sichern und automatisieren Sie Ihre Prozesse mit Barcodes für Ihre Artikeldaten.

EDIFACT ist ein wichtiger Standard für den Austausch von Geschäftsdokumenten zwischen Unternehmen und Systemen.

Sicherheit gleichzeitig für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen. Durch vorausschauende Abstimmung gewünschter Mengen und Termine für ausgewählte Produkte.

Mit dem Product Data Management (PDM) pflegen sie alle relevanten Daten einmal zentral und verwenden so überall und jederzeit die richtigen und aktuellen Daten.