Dank der Opacc-Platt­form konnten wir die Veränderung des Kauf­ver­hal­tens stets mit­ge­stal­ten

Die Einführung von Opacc ERP legte das Fundament, auf dem wir die IT-Durchdringung schrittweise erhöhten. Abegglen-Pfister verfügt heute über ein homogenes System für sämtliche Einkaufs- und Verkaufskanäle.

Abegglen-Pfister AG

Abegglen-Pfister AG

Grossmatte Ost 2
6014 Luzern
www.abegglen-pfister.ch
Opacc Anwendungen im Einsatz
Kunde seit
September 1997
Branche/n
Gastronomiebedarf
Mitarbeitende
< 10
Kundenbeziehung
B2B
Referenztyp
10+ Jahre bei Opacc

Zuverlässiger Partner für Hotel- und Gastronomiebedarf

Abegglen-Pfister ist bekannt für das breite Produkt-Sortiment für Service-, Buffet-, Bar-, Küchen-, Office- und Hotel-Bedarf. Dazu gehören Produkte wie Besteck, Glaswaren, Porzellan, Küchenmaschinen, Tisch- und Tafelkultur. Immer beliebter wird die grosse Auswahl an Weinschränken, Weinkellerelementen und Weinpflegeartikeln.

Sicheres Fundament, auch für multimediale Artikeldaten

Mit der Einführung von Opacc ERP und Opacc OXAS haben wir die internen Prozesse in Verkauf, Einkauf und Warenwirtschaft vereinheitlicht, standardisiert und wo immer möglich automatisiert.

Die Möglichkeiten der Office-Integration für Auswertungen und Massenversände haben wir schnell nutzen und schätzen gelernt.

Immer wichtiger ist die effiziente Pflege der Artikeldaten, die wir in Deutsch und Französisch führen. Zusätzliche Angaben für Produktespezifikationen wie Farben, Material, Abmessungen, Form, elektrische Spannung, Dokumente oder Bilder ergänzen die Artikeldaten. Dadurch verwenden wir die gleiche Datenbasis für verschiedene Print-Erzeugnisse und für das Online-Business.

Hans Müller

Hans Müller

Projektleiter ERP
Umsetzung
1997

Einstieg und Ausbau des Online-Geschäfts

Nach der Einführung des Opacc Enterprise Shops stieg der Anteil der Online-Bestellung laufend. Egal, ob die Kunden telefonisch, über den Print-Katalog oder den Online-Shop bestellen, alle Kanäle nutzen die gleichen, aktuellen Produktdaten.

Einkäufe im Online-Shop bieten dem Kunden 24/7-Öffnungszeiten, den Zugang zum Bestell-Archiv sowie aktuelle Bestandes- und Lieferinformationen.

Die heute eingesetzte zweite Generation des Enterprise Shops ist responsive und passt sich automatisch dem Endgerät des Users an.

Michael Schmid

Michael Schmid

Projektleiter Online Shop
Umsetzung
2008
Quick Links

Features im Einsatz bei diesem Kunden

Die Opacc Plattform und Anwendungen bieten umfassende Features, deren Nutzung von den individuellen Anforderungen abhängt. Hier sind die folgenden Features tagtäglich im Einsatz:

Mit dem Product Data Management (PDM) pflegen sie alle relevanten Daten einmal zentral und verwenden so überall und jederzeit die richtigen und aktuellen Daten.

Per Mausklick zum Katalog: Mit unserem Catalog Data Management (CDM) strukturieren Sie Ihre Produktdaten schlank und effizient. So bieten Sie Ihren Kunden immer genau das, was sie brauchen – gedruckt und online.

Der Deckungsbeitrag zeigt Ihnen die Marge auf Verkäufen und liefert so zuverlässige Informationen zur Rentabilität Ihres Unternehmens.

Erhöhen Sie die persönliche Produktivität, indem Sie OXAS Daten in Excel bearbeiten oder auswerten und direkt in Word verwenden.