Lehrmittel für Zürich und die Schweiz

Der Lehrmittelverlag Zürich, Marktleader in der schweizerischen Lernmedienlandschaft, unterstützt Lehrende und Lernende mit gedruckten und digitalen Medien sowie mit didaktischen Materialien.

Lehrmittelverlag Zürich

Lehrmittelverlag Zürich

Räffelstrasse 32
8045 Zürich
www.lmvz.ch
Opacc Anwendungen im Einsatz
Kunde seit
Januar 1999
Branche/n
Verwaltung, Amtsstelle, Behörde, Verlagswesen, Bildung, Publizistik/Medien
Mitarbeitende
50 – 99
Kundenbeziehung
B2B, B2C
Referenztyp
10+ Jahre bei Opacc

Awards für sorgfältig entwickelte Lehrmittel

Im Sortiment des Lehrmittelverlags Zürich befinden sich rund 2'300 Artikel. In der Lobby des Verlags, können Interessierte nicht nur in Lehr- und Lernmedien blättern, sondern sich auch von der Lehrmittelberatung über Lehrmittel und deren Anwendung informieren lassen. Der Hauptverkaufsladen des Verlags ist der Lernmedien-Shop, der sich auf dem Campus der Pädagogischen Hochschule in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Zürich befindet.

Dank dem Lehrmittelverlag verfügt die Volksschule über preiswerte, qualitativ hochstehende und mit dem Lehrplan kompatible Lehrmittel.

Die Nähe zur Kundschaft ist dem Lehrmittelverlag sehr wichtig, deshalb ist er an verschiedenen Bildungsmessen präsent. Regelmässig erhält er nationale und internationale Awards für seine Lehrmittel.

Vielfältige Verkaufskanäle und Angebote, einheitliche Abwicklung

Opacc ERP bildet die Prozesse rund um die Produktion der eigenen sowie den Verkauf aller Lehrmittel ab. Kunden sind Volksschulen und Volksschülerinnen und -schüler aus der ganzen Schweiz. Bestelldaten werden dabei in einer grossen Vielfalt analog und digital angeliefert und auf einem Vorsystem standardisiert und digital von den Opacc-Anwendungen übernommen.

Lernmittel sind traditionellerweise in gedruckter Form. Aber auch hier hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Immer mehr Lerninhalte stehen auch online zur Verfügung. Das führt zu neuen Nutzungsmodellen, welche Opacc OXAS und Opacc ERP verwalten und verrechnen. Die entsprechenden Lizenzdaten werden servicebasiert der digitalen Lernplattform zur Verfügung gestellt, welche in der gleichen Technologie die Nutzungsdaten zur Verfügung stellt.

Christoph Renggli

Christoph Renggli

Projektleiter ERP
Umsetzung
1999

Seit 2020 auch online an der Spitze

Ein immer populärerer Informations- und Bestellkanal ist der Online Shop des Lehrmittelverlags. Neben den heute üblichen Features wie strukturierte Produktkataloge, Produktsuche mit Filter- und Sortiermöglichkeiten und Responsive-Verhalten stehen auch spezifische Bestellmöglichkeiten für Klassen und Schulen zur Verfügung.

Der Opacc Enterprise Shop verwendet die gleichen Daten und Funktionen wie Opacc ERP. Denn beide Anwendungen basieren auf Opacc OXAS als zentrale digitale Plattform für alle digitalen Unternehmensressourcen.

Dadurch minimiert sich der Aufwand für die Pflege von Daten und Schnittstellen sind gänzlich unnötig.

Reto Schwarz

Reto Schwarz

Projektleiter Online Shop
Umsetzung
2020
Quick Links

Features im Einsatz bei diesem Kunden

Die Opacc Plattform und Anwendungen bieten umfassende Features, deren Nutzung von den individuellen Anforderungen abhängt. Hier sind die folgenden Features tagtäglich im Einsatz:

Ihre Projekte lassen sich integral vor- und nachkalkulieren. Und jederzeit online analysieren.

Ausgehende Versandeinheiten vor Ort bearbeiten und Zusatzdaten direkt erfassen und weiterverwenden.

Per Mausklick zum Katalog: Mit unserem Catalog Data Management (CDM) strukturieren Sie Ihre Produktdaten schlank und effizient. So bieten Sie Ihren Kunden immer genau das, was sie brauchen – gedruckt und online.

Machen Sie Dokumente zum integralen Teil ihrer Enterprise Daten und verwenden Sie diese direkt in den Prozessen.