Opacc als ver­läss­li­cher Partner unterstützt uns bei der Ge­schäfts­ab­wick­lung mit ihren aus­ge­klü­gel­ten Anwendungen

Mit ihrem Engagement für Kartoffeln garantiert die Terralog ag ein frisches, innovatives und köstliches Sortiment und sorgt für begeisterte Endkunden. Dienstleistungsorientiert und effizient erfüllt sie individuelle Kundenbedürfnisse rund um die Kartoffel – an 365 Tagen im Jahr.

Terralog ag

Terralog ag

Winkelweg 5
3422 Rüdtligen-Alchenflüh
www.terralog.ch
Opacc Anwendungen im Einsatz
Kunde seit
Juli 2013
Branche/n
Frischwaren, Nahrungsmittel/Food, Gastronomiebedarf
Mitarbeitende
10 – 49
Kundenbeziehung
B2B
Referenztyp
Unternehmensgruppe

Frische und köstliche Kartoffeln – an 365 Tagen im Jahr

Mit rund 40 Mitarbeitenden und ihren Produzenten perfektioniert die Terralog ag den Anbau, die Lagerung, die Aufbereitung, das Abpacken und den Handel mit hochwertigen Speise-, Industrie- und Saatkartoffeln für den Grossanbau sowie für Privathaushalte. Vom zentral - im Herzen des einheimischen Hauptanbaugebietes - gelegenen Standort im Berner Mittelland werden die Geschäftspartner in der ganzen Schweiz jährlich mit über 65’000 Tonnen Kartoffeln beliefert.

Komplexe Prozesse über mehrere Systeme homogen abwickeln

Verschiedene Umsysteme werden über Opacc OXAS transaktionsgenau angesteuert: Hochregallager, Transport-/Sortieranlagen, Scanning- und Wägesysteme. Opacc ERP übernimmt die Abwicklung der umfangreichen wertschöpfenden Prozesse. Die Wareneingänge der Produzenten werden für jeden Anlieferposten chargengenau geführt und eingelagert. Geführt werden Eigen- und Produzentenlager. Vor der Auslieferung, welche Monate später erfolgen kann, werden sie über interne und externe Um-Packaufträge kundenspezifisch verpackt und ausgezeichnet. Dabei werden Gewichte sowie Mengen- und Verpackungseinheiten aktualisiert. Für die Lieferungen werden Fahr- und Verladeaufträge erstellt und automatisch verschiedene Zu- und Abschläge auf Positions- und Auftragsebene ermittelt. Die Gebindetypen werden über Gebindescheine verfolgt. Mit der integrierten MIS/Business Intelligence-Lösung wird das Management mit den relevanten Kennzahlen und Auswertungen bei der Führung des Unternehmens unterstützt.

Melanie Markstahler

Melanie Markstahler

Projektleiterin ERP
Umsetzung
2013

Wertvolles CRM für die Lieferanten und Produzenten

Dank dem Rollen- und Berechtigungskonzept des Opacc Enterprise CRM sehen die Lieferanten und Produzenten genau jene Daten und Funktionen, welche für sie relevant sind. Die Daten stammen aus der zentralen Opacc OXAS Plattform, welche auch Opacc ERP nutzt. Alle Daten sind deshalb über alle Anwendungen jederzeit aktuell und benötigen keine Schnittstellen.

Die Lieferanten und Produzenten sehen neben den kommerziellen Daten wie Wert- und Mengenumsätzen auf der Zeitachse auch sämtliche für sie relevanten Dokumente der Geschäftsbeziehung. Besonders wertvoll sind dabei die Qualitäts-Rapporte, welche die genauen Qualitäts-Angaben zu den angelieferten Posten und Produkten zeigen.

Simon Duss

Simon Duss

Projektleiter CRM
Umsetzung
2015

Features im Einsatz bei diesem Kunden

Die Opacc Plattform und Anwendungen bieten umfassende Features, deren Nutzung von den individuellen Anforderungen abhängt. Hier sind die folgenden Features tagtäglich im Einsatz:

Das innovative Multi Tenancy Konzept macht aus Ihren Unternehmen eine einheitliche Organisation über beliebige Standorte und Unternehmen.

Es gibt verschiedene interne und externe Gründe, Warenbestände mit Chargen zu führen. Sicher ist: für immer mehr Produkte, Branchen und Unternehmen wird die Chargen-Führung zur Pflicht. Und mit Opacc ERP zur Kür.

Groupware Anwendungen für Termine, Aufgaben und die Kontaktverwaltung gehören heute zu den elementaren Produktivitäts-Werkzeugen. Sie lassen sich nahtlos mit der Opacc Plattform integrieren.